Das Startup Weekend Stuttgart 2011 ist vorüber und wir hatten ein unglaubliches Event! Vielen Dank an alle Sponsoren und meine Crew von der Orga!

Um euch einen Eindruck vom Event zu vermitteln habe ich ein kleines Video zusammengestellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Fotos vom Event sind übrigens alle von Michael. (Ein echter Geheimtipp für Eventfotografie)

Ein riesen Dankeschön geht auch an die klasse Teams aus diesem Jahr:

  • Work’n’Play Camps: Aufbau einer Coworking-Community im sonnigen Süden
  • PocketGuide (Pocketvillage): Mobile App zur kurzfristigen Buchung von Erlebnistouren in Städten in Europa und später auch weltweit
  • 9freunde.me: Neu in der Stadt? Dann melde dich in dieser Community an und nutze entsprechende Vergünstigungen.
  • MuseumsApp: Nur 28 Museen in Deutschland haben eine eigene App, um den Besucher auf der Tour durchs Museum zu begleiten. Diese neue App schafft Abhilfe.
  • Partyhacker: Schlechte Musik auf der Privat-Party? Dann wähl über die App deine Favoriten und schon gibt es gute Musik auf die Ohren.
  • T-Spin: Projektmanagement könnte so einfach sein. Ein Team von Augsburger Studierenden macht es mit einem Tool möglich.
  • Park2Load: Elektromobilität für den Alltag: Während man einen Termin o.ä. wahrnimmt mal schnell das Elektroauto an deutschlandweit bereitgestellten Terminals laden.
  • reKEA: IKEA-Möbel hat wohl jeder zuhause und meist treten spätestens nach dem ersten Ab- und Wiederaufbau Verluste auf. Die Plattform reKEA bietet alle nötigen Informationen zu den Einzelteilen der Möbel für den Nachbau beim Schreiner deiner Wahl.
  • FireStarters: Diese Idee hat alle Entwickler in einem Team vereinigt, um den anderen Teams als Dienstleister zur Verfügung zu stehen und die Vielfalt an tollen Ideen bestmöglich zu unterstützen.
  • Light Lock: Das Team entwarf an dem Wochenende einen ersten Prototyp für eine App, welche Schlüssel überflüssig macht und Zugangsberechtigungen ohne Probleme auch online vergibt.
  • VouchScout: Konzeption einer mobilen App, die Groupon für lokale Angebote Konkurrenz macht und das Problem der nicht eingelösten Gutschein aufgreift.

Eine ausführliche Zusammenfassung in schriftlicher Form von Kathleen gibts auf unserem Blog und RegioTV hat das Event mit der Filmkamera begleitet.

Ich hoffe wir sehen uns alle wieder im nächsten Jahr!